Zeit ist Geld, was haben Sie?

Branchenbrief Health Care Logistik, Ausgabe 18, Januar 2024

Neues Jahr - Zeit ist Geld, was haben Sie?

Liebe Leserinnen und Leser unseres Branchenbriefs,

wir bei doclog wissen, dass Zeit genauso wertvoll ist wie Geld. Deshalb haben wir neue Funktionen entwickelt, die Ihnen dabei helfen, effizienter zu arbeiten.

Weniger Mitarbeiter gleichviele Aufträge oder mehr erfordern eine andere Arbeitsweise, wie bisher.  Deshalb haben wir unseren Maßstab genommen und eine Dienstleistung entwickelt die neue Medien von heute hergeben. Das Vorbild ist der Lieferdienst mit dem Namen des Südamerikanischen Urwalds.

Übergeben Sie uns Ihren gewerblichen Auftrag, das heißt die Abholung erfolgt von einem Ihrer gewerblichen Partner, mit einem Dokument auf dem eindeutig ersichtlich ist, was Sie von Ihm erwarten, was er Ihnen zur Verfügung stellen soll. Das wird heute in den Pools der Krankenkassen, per Mail oder auch per Fax erledigt. Letztendlich wird dort angerufen, auf Antwort gewartet und gewartet und ....

Es geht einfacher Sie beauftragen, laden das Dokument in den Auftrag und warten auf Ihre Ware. Das Beauftragen dauert in der Regel nicht mehr als 3 Minuten. Wieviel Zeit benötigen Sie heute?

Sollte Ihre Abgeforderte Ware  nicht verfügbarsein oder es gibt eine ander schlechte Nachricht, erfahren Sie es zeitecht ohne Aufwand und ohne sich selbst kümmern zu müssen.

Die Abholstelle gibt die Infomation wo soll abgeholt werden, wann soll abgeholt werden und wie ist die Ware verpackt.

Alle, aber auch alle, Schritte zu einem Auftrag werden dokumentiert, alle Fragen die noch nicht gestellt wurden werden beantwortet. Ist das so wie sie es gewohnt sind bei dem größten Lieferdienst? Alles kann unabhänig von der Zeit erledigt werden, dann wenn Sie die Zeit haben.

Und was müssen Sie dafür tun? So wie es in der modernen Welt üblich ist, wir benötigen von Ihnen eine Firmenlastschrift. Denn auch das erfolgt auch nur noch mit Klick, klick. So wie es heute eben üblich ist. Die Zufriedenheit wird gespeist durch Ihre Aufträge, das heißt - wenn Sie unzufrieden mit unserer Leistung sind, brauchen Sie uns nicht beauftragen. Das ist doch fair, oder? Wir verstehen uns als Backup zu Ihrer jetzigen Lösung. Sie entscheiden, was Sie wollen und was einfacher für Sie ist. Man kann nur Dinge gut oder schlecht finden, wenn man Sie probiert hat.

Die letzten Schritte zum perfekten Service haben wir jetzt realisiert:

  • PLZ–Laufzeitabfrage: Mit dieser Funktion können Sie für eine bestimmte Postleitzahl herausfinden, wie lange es im Durchschnitt dauert, bis ein Abholauftrag von der Erfassung bis zur Freigabe durch die Abholstelle bearbeitet wird. Dies ermöglicht uns, alle Aufträge von der Beauftragung bis zur Bereitstellung und Übermittlung der Packmaße zu überwachen und auszuwerten. Die Dauer ist ein wichtiger Indikator für die Richtigkeit der E-Mail-Adresse in den Kontaktdaten, sowie die Organisation von Rückholungen in der Abholstelle. So erhalten Sie einen Anhaltspunkt dafür, wie lange die Bearbeitung eines Auftrags in dieser Region dauern könnte.
  • Rechnungsfunktion: Im Abholauftrag und Lieferauftrag können Sie ab sofort, die entsprechende Rechnung, als PDF im Portal für jeden einzelnen Auftrag aufrufen. Zudem bietet das Rechnungsarchiv im Portal die Möglichkeit, alle bisherigen Rechnungen mit Nummer, Rechnungsdatum, Zahlungsziel, Gesamtbetrag und Status einzusehen. Die Suchfunktion akzeptiert dabei die Rechnungsnummer, Auftragsnummer oder Bestellnummer als Parameter. Das Rechnungsarchiv ist durch ein neues Zugriffsrecht geschützt, das für Mitarbeiter aktiviert werden kann.

Diese neuen Funktionen ergänzen unsere Plattform und verbessern Ihre Erfahrung mit unserem Service.

Zum Jahresbeginn werden wir den Abschluss der Produkte für aufsaugende Inkontinenzprodukte vornehmen. Wir sind zuversichtlich, dass wir Sie auch damit überzeugen können.

Wir wünschen Ihnen allen einen erfolgreichen Start ins Jahr 2024.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Glowacz
Geschäftsführer doclog health care logistic GmbH